16. Off-Road Event 2018 in Olczyna (Polen)

Am Samstag, den 01.09.2018 veranstalteten wir unser 16. Off-Road Event.

Das Land Rover Highlight mit Kunden, die ihren Landi mal fern ab befestigter Straßen bewegen wollen.

Um 07:30 Uhr war Treffpunkt bei uns am Autohaus in Löbau. Vor uns stand ein langer, abenteuerreicher Tag.

Das Wetter versprach uns leider schon in den frühen Morgenstunden keinen schönen Spätsommertag, sondern Nieselregen und eher kältere Temperaturen, aber davon wollten wir uns den Spaß nicht vermiesen lassen.

Nachdem sich alle Teilnehmer bei uns versammelt hatten, bekam jeder seine Off-Road Teilnehmerunterlagen und sein Goodie Bag überreicht.

Anschließend erfolgten Belehrung und Einweisung für den bevorstehenden Tag durch den Geschäftsführer, Herrn Jörg Kaufmann und den Off-Road begeisterten Seniorchef, Hagen Kaufmann, welcher wie jedes Jahr großes Engagement bei der Planung und Umsetzung des Events zeigte.

In Kolonne mit 18 Fahrzeugen führte uns der Weg über Stock und Stein, bis wir an unserem ersten Stopp, dem Bertsdorfer See ankamen. Dort wartete schon ein leckeres Frühstück auf uns.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei Ralf Richter und Angelika Tram von  CARARI Event- und Erlebnisgastronomie, für die nette Bewirtung bedanken.

Gut gestärkt führte uns der weitere Weg in Hagenwerder über den Grenzübergang nach Polen.

Am Moto Park in Olczyna begrüßte uns der Betreiber, Herr Jacek Liszkowski.

Nach einer kurzen Ansprache führte er uns ins Gelände. Jacek erklärte uns bestimmte Besonderheiten und gab Tipps, zum Fahren auf matschigen Untergründen.

Der gesamten Gruppe wurde an diesem Tag viel Abwechslung geboten.

Einige der Teilnehmer setzten ihre Geschicklichkeit beim Parcours-Fahren  unter Beweis, andere hielten sich größtenteils im zum Teil sehr ungegsamen Waldgelände auf.

Die meisten Teilnehmer setzten auch ihr Fachwissen unter Beweis und lösten unser eigens entwickeltes Quiz.

Nach einem leckeren Abendessen erfolgte dann die große Siegerehrung und wir verbrachten den restlichen Abend in gemütlicher Runde bei Jacek.

Am nächsten Morgen ließen wir das Wochenende bei einem gemeinsamen Frühstück im Hotel „Statja nad Kwisa“ in Gryfow ausklingen und fuhren nach Hause.

Wir bedanken uns bei unseren treuen Kunden, allen Mitwirkenden und ganz besonders bei Alexander Hamann, der uns an diesem tollen Wochenende mit der Kamera begleitet hat.

Wir freuen uns schon auf das nächste Off-Road Event und wünschen allzeit gute Fahrt – auf und neben der Straße.

Ihr Autohaus Löbau GmbH Team